Sie befinden sich hier:

/

5. Februar 2022

Die besten Start-Tipps für Roleplay Server (Guide)

GTA Roleplay

Hallo! Startest du einen neuen Roleplay Server und hast Fragen bzw. benötigst Hilfe beim Start? Wir werden dir hier eine kleine Hilfestellung anbieten, um dir vorige Fragen zu beantworten und dir auf die Sprünge zu helfen.

Wichtig: Der Server-Name

Es geht ans Eingemachte: Suche dir einen Namen für dein Projekt aus. Achte hier darauf, dass der Name einfach zu merken ist und im Gedächtnis bleibt. Außerdem sollte er leicht zu schreiben sein. Prüfe außerdem, ob es den Namen eventuell schon gibt.

Die meisten Betreiber nutzen Namen in Formaten wie xyzRP oder xyzV. Das kannst du auch so machen – oder aber auch ganz anders. Es liegt ganz an dir, wie du es machen möchtest.

Hat dein Server z.B. einzigartige Events, die regelmäßig stattfinden, kannst du mit dem Servernamen dazu Bezug nehmen, zum Beispiel: myEventRP oder RacingRP. Setzt dein Server stattdessen eher auf Crime/Cop RP, nenne ihn HoodLife oder GangsterLife oder sonstiges. Verstehst du? Zeig mit dem Namen, worauf Fokus gesetzt wird. Schau aber, dass du nicht den Eindruck erweckst, einfallslos zu sein, und kopiere keinesfalls Namen. (z.B. FiveRP -> NineRP)

Biete einzigartiges

Versuche, etwas deinen Spielern zu bieten, das sie nirgendwo anders bekommen. Mache nicht den Fehler, sie mit „Gratis-Fahrzeugen“ oder Ingame-Geld zu belohnen, denn Spieler fassen dies anders auf als sie es eventuell sollten. Biete stattdessen ein einzigartiges Spielgefühl, besondere Erlebnisse bzw. einzigartige Skripte und Maps, die nicht jeder hat. Wir haben dir hier etwas vorbereitet:

Du kannst zum Beispiel deinen Spielern auch einzigartige Events anbieten – wie Karaoke-Abende oder veranstaltete Rennen. Wichtig: Gehe auf deine Roleplay Community ein und gib deinen Spielern das Gefühl, sich verstanden zu fühlen. Und auch wenn der Anfang schwer ist: Renne deinen Spielern nicht hinterher.

So wird dein Server bekannt

Aller Anfang ist schwer: Vor allem für neue Server und Communities. Baue ein Serverteam auf, dem du Vertrauen schenken kannst. Ein Team, auf das du zählst. Besprecht euch und fragt euch, was Spieler auf eurem Server gut finden – oder auch eher nicht so gut. Gehe aktiv auf Kritik ein und versuche, deinen Server anzupassen und zu verbessern.

Versuche, herauszufinden, wie du am besten an neue Spieler kommst. Aber vorher, frage dich, ob dein Projekt (Roleplay Server) gut genug dafür ist, „groß zu werden“. Erst dann solltest du mit Werbung bzw. Marketing anfangen. Erst, wenn der Grundstein steht, solltest du weiter denken.

Um deinen GTA Server bekannt zu machen, ist vieles nötig. Du kannst beispielsweise Werbung in Social Media verbreiten (Facebook, Instagram), auf Google Ads Werbung schalten oder über Video-Plattformen, wie Twitch und YouTube, werben.

Erstelle deine eigene FiveM Server Website oder lass sie von uns erstellen. Dadurch schaffst du es, deinen Server im Internet einzigartig zu präsentieren.

Lass deinen Server in unserer Serverliste eintragen ✔

Damit dein Server an Reichweite aufbauen kann, lass ihn gerne in unsere Serverliste eintragen: https://five-rp.de/fivem-serverliste

Deine Vorteile:

  • Online Werbung schalten
  • Viele neue Spieler erhalten
  • Stelle deinen Server auf unserer Website vor
  • Profitiere vom Namen FiveRP als Namen

Wichtige Fragen, die du dir stellen solltest

Wir haben dir hier eine kleine Sammlung an Fragen zusammengestellt, auf die du (und dein Team) Antworten haben solltest:

  1. Biete ich meinen Spielern etwas einzigartiges? Wenn ja, was?
  2. Was kann ich an meinem Server verbessern?
  3. Sind meine Spieler zufrieden? Sonst, frag sie, was man besser machen könnte.
  4. Fokussiere ich mich zu sehr auf meinen eigenen Server? Kann ich eventuell auch mal schauen, was andere machen?
  5. Fokussiere ich mich zu sehr auf andere Server (Konkurrenz)?

Abwerben ist keine Option

Mach dir klar, dass ein Abwerben von anderen Projekten nicht zwingend Qualität für deinen eigenen Server heißen muss. Abgeworbene Spieler meinen, sie hätten einen besseren Standpunkt „auf der neuen Insel“, da man „sich ja sowieso schon kennt“. Hierdurch werden oftmals IC/OOC Erfahrungen vermischt.

Biete stattdessen etwas, das neuen Spielern Erfahrungen und Erlebnissen schafft. Dann werden diese auch immer wieder kommen (oder sich zumindest an euren Server erinnern). Es ist viel Arbeit, aber es lohnt sich definitiv.

Was Freunde bringt, zieht auch Feinde

Merke dir, dass Menschen, denen dein Projekt Spaß machen, viel wertvoller sind als Menschen, die dein Projekt in den Dreck ziehen wollen. Gib diesen keine Chance. Achte deshalb auf ein vernünftiges Serverhosting mit DDoS Schutz und auf ein Anticheat System.

Schau, dass Exploits und FiveM Bugs schnell gefixt werden und passe deine Server-Regeln an. Klaue aber auch hier keinesfalls von anderen Servern.

Unterhalte deine Spieler

Hier ein paar Tipps, wie du deine Spieler gut unterhalten kannst:

  • Biete einzigartige Routen/Jobs, um Geld zu verdienen. (achte hier auf Flexibilität, lass es nicht eintönig werden)
  • Veranstalte coole Events (Rennen, Fallschirmspringen, Darts spielen, etc)
  • Sprich mit ihnen OOC (Talk Runden)
  • Biete regelmäßig spannende Events, wie Verfolgungsjagden
  • Kündige Neuerungen an und setze sie im Spiel um

Und: Gib deinem Server einen Fokus

Was steht auf deinem GTA 5 RP Server im Vordergrund? Das Geldverdienen (Farming), die Wirtschaft? Spannendes Roleplay? Neue Karren und Rennen? Gangs oder Cops? Gib deinem Server am besten einen „Fokus-Punkt“.

Du kannst nicht alles in einen Topf packen. Versuch dich, auf eine Sache zu fokussieren und baue diese aus. Überstürze nichts.

Wie findest du unsere Tipps? Haben wir etwas vergessen? Schreib es gerne als Kommentar.